Blog

Stilecht – Blog

Sorbetfarben

Frühling steht für sanfte Farben und wenn ich in meinen Garten schaue, dann sehe ich viele pastellige Töne. Himmelblau, weiße und roséfarbene Blüten, zartes Grün. Alles so sanft – fast wie in einem Traum. Und ich glaube, wir träumen gerade alle – vom Sommer, von unseren Freunden, unsereren Hobbies. Und gleichzeitig wird uns immer wieder bewusst, wie fragil unsere schönes Leben ist und wie schnell harte Fakten und unsichtbare Dinge und durch unsere Träumen einen Strich machen.

Mode spiegelt Zeitgeist – und in diesem Jahr spiegelen die Sorbettöne diesen in einer besonders eindrücklichen Weise wieder.

Back 2 Nature

Jeans Jacke hell Street One

Freizeitparks und sämtliche Attraktivitäten geschlossen – wir durften wieder unsere eigene Umgebung und unsere Gärten kennenlernen und entdecken.

Mode spiegelt Zeitgeist und deshalb zeigt sich das Thema Natur in sämtlichen Varianten wider.

🌺 In luftigen Farben – Naturtöne, Creme, Khaki, Hellblau, Rosé, Mint

🌺 In den Materialien – Modal und und Tencel spielen eine neue wichtige Rolle

🌺 In der Mode – Kerniges Material, kernige Outfits mit vielen Outdoor-Details

Volumen

Volumen in der Bluse und extra Weite in den Hosenbeinen sieht auf dem Laufsteg super aus – im Alltag haben wir Frauen in den seltensten Fällen diese perfekte Körpergröße und alltagstauglich ist es auch weniger. Daher ist das Stichwort: Kontrolliertes Volumen

🥻 Volumen im Oberteil ODER in der Hose

🥻 Struktur im gesamten Outfit durch den Einsatz eines Gürtels schaffen

Casual Business

 

Der Kleidungszeitgeist war auch schon vor Corona im Wandel und entwickelte sich in den letzten Jahren schon kontinuierlich vom strengen Business-Look hin zu einem freien gutangezogenen Kleidungsstil. Corona hat den Wandel beschleunigt und vielleicht auch in eine andere Richtung gedreht. Bleibt das so? Wir werden sehen.

🖊 Am Schreibtisch oder für die kurze Pause – Jogg-Pants als Allrounder

🖊 Gut aussehen im Live-Call – Bluse mit Details oder Strick

🖊 Moderne Mantel – für Indoor und Outdoor geeignete

Fun-Faktor

 

Kleidung soll Spaß machen und jeder Gang zum Kleiderschrank ein Lächeln ins Gesicht zaubern – mir geht das im Frühling immer so, wenn ich die hellen Kleidungsstücke sehe und die wunderbaren neuen Farben und Materialien. Kleidung darf Spaß machen

😃 Sorbetfarben bringen einen neuen Farb-Kick in den Kleiderschrank

😃 Plakative Muster sind das Salz in der Suppe – Strick oder Druck

😃 Volumen und Muster – Zwei Dinge die zusammengehören. Große Muster können erst mit der Menge an Stoff ihre Wirkung entfalten.

Utility Look

 

Wer draußen in der Natura braucht praktische Kleidung und keine fancy Outfits. Auch in diesem Zusammenhang spielt das Thema Outdoor und Natur wieder eine große Rolle. Utility oder Praktikabilität ist das neue Schlagwort zu dieser Entwicklung. Utility spiegelt sich im Gesamten Look, wie maskuline Westen, oder in Details

🌳 Aufgesetzte Taschen, Tunnelzug oder Metallnieten

🌳 Jeansjacken oder kastige Jeanshemden

🌳 Bermuda und Shorts als neue Highlights im Sommer – gerne auch mit aufgesetzten Taschen

Power Sweater

 

Bis vor kurzem hat bei dem Wort „Sweater“ jeder zuerst an Sport  gedacht. Doch Sweater sind heute mehr. Sweater haben einen neuen vielseitigen und modernen Look bekommen. Die Symbiose aus Sport und Mode bringt den Kick.

👚 Länger – mit und ohne Schlitzen, Zipper offen oder verdeckt

👚 Mit Statement – Sag, was du denkst

👚 Details bringen die Eyecatcher – voluminöse Ärmel, Boxy-Style,

👚 Ganz in Uni, ganz in Natur, ganz in Weiß – ein Verzicht auf jedes zuviel